Search
Generic filters

Tom Ford München

Das Luxus-Modelabel Tom Ford, 2005 vom gleichnamigen Designer Tom Ford gegründet, verkörpert Eleganz, Luxus und Sexappeal. Im Herzen von München, in einer Seitenstraße der noblen Maximilianstraße, befindet sich der einzige Tom Ford Store in Deutschland. Wir haben die junge und dynamische Store-Managerin Kathi Bösenecker gefragt, was die Marke Tom Ford und den Tom Ford Store in München so besonders macht.

 

Was zeichnet die Marke Tom Ford aus?

Tom Ford ist clean, sexy und luxuriös zugleich. Das zentrale Element der Marke ist Glamour. Tom Ford ist einer der bedeutendsten Designer aller Zeiten. Bevor er 2005 sein eigenes Label gründete, entwarf er ikonische Designs für Yves Saint Laurent und verhalf dem kränkelnden Modehaus Gucci zu neuem Glanz. Heute ist Tom Ford eine der wenigen Marken, die noch eigentümergeführt ist. Tom Ford ist ein absoluter Perfektionist. Dies sieht man an allen Aspekten der Marke, wie zum Beispiel in der Qualität, den Designs und auch in der Gestaltung der Tom Ford Stores.

Seit wann gibt es den Tom Ford Store in München?

Ende 2011 wurde der Tom Ford Store in Partnerschaft mit der Münchner Modekönigin und Ex-Miss-Germany Marion Heinrich als reiner Womenswear-Store gegründet. Seit 2015 wird auch die komplette Herrenlinie angeboten. Dazu wurde das Geschäftslokal um eine zusätzliche Etage auf 350 m² vergrößert. Seit Anfang 2019 hat Tom Ford München einen neuen Eigentümer, der selbst ein großer Fan des Labels ist und den Store mit großer Leidenschaft führt.
Was erwartet einen im Tom Ford Store in München?
Neben einem tollen Team, natürlich ein ganz besonderes Ambiente: Der Store wurde mit dem New Yorker Studio Bill Sofield entwickelt. In den ersten beiden Etagen erwartet die Kundin ein Salon-Ambiente mit poliertem Chrom und blauem De-Savoie-Marmor mit einer großen Auswahl der aktuellen Ready-to-wear Damenkollektion, Brillen und Parfüms. In der zweiten Etage erblickt der Kunde hingegen Altbau-Elemente verbunden mit zeitgenössischer Architektur. Dort werden die Ready-to-wear-Herrenkollektion sowie ein Made-to-Measure-Service angeboten.

Wer ist der typische Tom-Ford-Kunde?

Das Bild einer Marke spiegelt ja immer auch den Kunden wider. Der Tom-Ford-Kunde hat es nicht nötig, große und prominent platzierte Labels zu tragen.
Natürlich weiß der Tom-Ford-Kunde den Anspruch der Marke an die Perfektion zu schätzen. Er liebt luxuriöse Materialien, einzigartige Schnitte und geniale Details. Alle Kunden, die unseren Store betreten, sind Persönlichkeiten. Sie legen Wert darauf, im Job, Alltag oder zu besonderen Anlässen perfekt und ihrer Persönlichkeit entsprechend gekleidet zu sein. Tom Ford bietet genau das: Klasse, Glamour und Stil.

Barbara Osthoff