Search
Generic filters

pur lu by Frauke Ludowig

Ab Oktober 2022 launcht die Powerfrau ihre erste eigene Beauty-Marke Pur Lu by Frauke Ludowig, die nur bei QVC erhältlich sein wird.

Frauke Ludowig begeistert seit über 25 Jahren als erfolgreiche TV-Moderatorin und launcht jetzt ihre erste eigene Beauty-Brand gemeinsam mit QVC. Der Name pur lu by frauke ludowig steht für „die pure Schönheit“ und setzt sich aus „pur“ – das Reine und Natürliche – sowie aus dem Namen „lu“-dowig zusammen.

IHRE EIGENE MARKE

Sie kennt sich aus in der Welt der Schönen und Reichen, Prominente öffnen ihr die Türen und verraten ihr höchstpersönliche Geschichten und Beautygeheimnisse. Das jahrzehntelange Wissen sowie ihre Affinität zu Hautpflege und besonderen Beauty-Treatments flossen in die Konzeption der eigenen Marke ein. Die Lancierung von pur lu by frauke ludowig ist für Frauke Ludowig eine logische Konsequenz und ein Herzensprojekt zugleich: „Durch meinen Job sammelte ich seit Jahren die Beauty-Geheimnisse von Prominenten wie Jennifer Aniston und Sharon Stone ein. Das war für mich ein wichtiger Impuls, eine eigene Beauty-Brand zu entwickeln, denn dieser
Beauty-Background floss maßgeblich in die Entwicklung meiner Produkte mit ein. Mit meiner Marke pur lu by frauke ludowig haben mein Team und ich eine hochwertige, unkomplizierte und bezahlbare Pflegelinie entwickelt, mit der sich Frauen jeden Alters schön fühlen können.“

BASIS DER LINIE

Die Hauptinhaltsstoffe Bakuchiol (natürliche Retinol-Alternative) und Astaxanthin bilden die einzigartige Natural-Skin-Lift-Pflegeformel und stellen die Basis der Linie dar. Sie sollen für eine ganzheitliche Hautbilderneuerung und Schutz sorgen. Das Sortiment umfasst klassische Gesichtspflegeprodukte, Ampullen und Körperpflege. Die erste Produktlinie „Natural Skin Lift“ enthält insgesamt neun Skin- und Bodycare-Produkte, die die Haut mit hochwertigen Inhaltsstoffen versorgen und für ein jugendliches, gepflegtes Aussehen sorgen sollen. Ein eigenes Parfum und die Erweiterung der Marke um weitere Linien sind für Anfang 2023 geplant. Preislich liegen die Produkte zwischen 17 und 40 Euro.