Search
Generic filters

Dr. Christian Wolf verhilft zu mehr Schönheit und Wohlbefinden

Dr. Christian Wolf, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie. Sein Ziel: nachhaltige Ergebnisse, Wohlbefinden und hohe Patientenzufriedenheit. Seine Methoden: modern, innovativ und schonend. In den Ordinationen in München und Mallorca bietet der Experte ein breites Spektrum dieser Behandlungen an.

Bei der Plastischen Chirurgie, kosmetischen und ästhetischen Behandlungen spielen die Auswahl der richtigen Methode, die beste Beratung und Erfahrung wichtige Rollen. Sie bilden für Dr. Christian Wolf allerdings nur die Basis für seine Arbeit. „Es geht darum, die individuellen Bedürfnisse der PatientInnen zu verstehen und in vertrauensvoller Zusammenarbeit die bestmöglichen Lösungen zu erzielen“, erklärt der Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.

Der gebürtige Bayer hat seine Praxen in München, auf Mallorca, in Salzburg und Wien. „Ich pendle viel zwischen den Standorten, den Operationen und meinem Zuhause“. Geduld ist dabei seine Stärke: „Denn der Prozess der Entscheidungsfindung bringt oft eine lange Vorlaufzeit an Abwägungen mit sich“.

Face- und Halslift

Ein Facelift stellt die effektivste Methode zur Gesichtsverjüngung dar. Dabei achtet Christian Wolf stets darauf, den Charakter zu erhalten: „Manchmal geht es einfach nur darum, erholter und frischer auszusehen.“ Bei der Gesichtsstraffung behandelt Wolf die gewünschte Gesichtsregion. Die Schnittführung richtet sich hier nach den operativen Erfordernissen. Die unterschiedlichsten Techniken und die richtige Methode passt man individuell an.

Zur Verjüngung trägt auch ein faltenfreier, glatter Hals bei. Ist diese Partie erschlafft, sorgt ein gezieltes Halslifting unkompliziert für Abhilfe. Das gilt auch für Ober- und Unterlidstraffungen. „Rund um die Augen sind die Zeichen besonders gut zu sehen“, weiß Wolf. Schlupflider und Tränensäcke zählen deshalb ebenso zu den Problemzonen, für die er entsprechende Lösungen bietet.

Brustverkleinerung und -vergrößerung

Viele Frauen sind unzufrieden mit ihrer Brust, weiß Christian Wolf. Oftmals besteht der Wunsch nach einer Brustvergrößerung. „Das kann in hohem Maße zu persönlicher Zufriedenheit und gesteigertem Selbstbewusstsein beitragen“, zeigt sich der Mediziner verständnisvoll. Bei einer Vergrößerung mit Implantaten, passt man Größe und Form der Brust auf die individuellen Körperproportionen an, damit ein natürliches Aussehen gewährleistet ist. Eine Zusammenarbeit mit Premium-Herstellern der Implantate ist garantiert. „Denn die richtige Verarbeitung des Gels ist extrem wichtig“, so der Experte. Verbesserungen an der Brust lassen sich auch durch Injektion von Füllmaterialien wie körpereigenem Fett erzielen.

Doch auch eine zu große oder schlaffe Brust kann eine große Belastung sein. Deshalb bietet der Experte auch dafür individuelle Lösungen an: „Meist geht die Brustverkleinerung mit einer Bruststraffung und einer Verlagerung der Brustwarzen einher. Eventuell vorhandene Asymmetrien werden ebenso ausgeglichen und somit wird das Wohlbefinden auch wieder gewährleistet.“

Nasenkorrektur

Eine wohlgeformte Nase trägt zur Attraktivität eines Menschen bei. „Sie erzeugt ein ebenmäßiges Profil und sorgt für ein harmonisches Gleichgewicht“, weiß Wolf. Oftmals verbindet man funktionelle mit kosmetischer Korrektur. Kleinere Unregelmäßigkeiten lassen sich mit Unterspritzungen beheben. Dabei kommen verträgliche Filler zum Einsatz. Bei einem operativen Eingriff geht man auf die Bedürfnisse ein. Hier spielen die Formgebung, die Spitze der Nase, der Nasenrücken, die Breite oder Länge sowie die Nasenatmung eine große Rolle. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen achtet Dr. Wolf auf viele Details und die Wünsche wie auch Möglichkeiten.

Körperformung

Eine schön geformte Silhouette mit harmonischen Proportionen. Christian Wolf kennt die vielen Stellen, an denen sich Fettpolster bilden können: „Ob Reiterhosen, Wohlstandsbäuchlein oder Doppelkinn bei den Damen sowie Bierbauch oder Hüftgold bei den Herren“.

In seinen Praxen bietet er Liposuktion und Vaser Body Sculpturing an und weiß: „Fettabsaugung eignet sich besonders beim Wunsch nach einer schmaleren Silhouette mit harmonischen Proportionen“.

Bei Vaser Body Sculpturing entfernt man unerwünschtes Körperfett mittels Ultraschalltechnologie. Feine Behandlungssonden entfernen selektiv und sanft. Wichtiges Gewebe wie Nerven, Blutgefäße und Kollagen bleiben geschont. Das erlaubt nicht nur große Fettdepots zu entfernen, sondern wie ein Bildhauer präzise Körperkonturierung darzustellen.

Für Bodylift sowie Straffung von Bauchdecke, Oberarmen und Oberschenkeln arbeitet Wolf mit der Avelar-Methode. Sie gilt als besonders schonend für Gewebe und Kreislauf und erfordert eine reine lokale Betäubung. Überschüssige Haut wird direkt entfernt und der Patient ist schnell wieder fit.

Dr. med. univ. Christian Wolf, Executive MBA

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Praxis München: Airport Business Center, Am Söldnermoos 17, 85399 Hallbergmoos

Tel: +49 1520 346 0727