Search
Generic filters

Bedingungslose Liebe - was gibt es Schöneres?

Wolfgang Leikermoser und das Team von Antenne Bayern haben Anna geholfen den Ring wiederzufinden.

Anna ist 24, kommt aus München und hat nur einen Wunsch: Sie möchte die Zeit zurückdrehen. Der Liebe wegen: Denn sie hat einen ganz besonderen Ring verloren. Eine Liebesgeschichte mit Happy End, bei der ganz Bayern mitgefiebert hat.


In der Motorwelt München war Anna zu Besuch. Die junge Frau legt beim Händewaschen ihren Ring, ein Herzensgeschenk ihrer Oma, ab und vergisst ihn. Als sie später zurückkehrt, ist er nicht mehr da. „Ich könnt mich ohrfeigen dafür. Ich habe die letzten Tage sehr viel große Tränen vergossen”, erinnert sich die Münchnerin, als sie verzweifelt bei Moderator Wolfgang Leikermoser von ANTENNE BAYERN angerufen hat.

Der Ring ist kostbar: weniger materiell, aber hochemotional für Anna und ihre ganze Familie. Als Annas Großmutter starb, überreichte sie ihrer Enkelin ihren wertvollsten Besitz. „Das ist jetzt nicht irgendwie so ein 5.000-Euro-Cartier-Ring. Nein, das ist ein wunderschöner, kleiner, zierlicher Goldring mit einer kleinen Perle drauf. Der Opa hatte nicht viel“, erinnert sich Anna sichtlich gerührt.

Die Liebe ihrer Großeltern war nicht immer unbeschwert. Der Großvater war viele Jahre in Kriegsgefangenschaft. Die gesamte Zeit über hat Annas Oma um sein Leben gebangt und für ihn gebetet. In diesen schweren Zeiten hatten sie nur die Briefe, die sie sich gegenseitig geschrieben haben. Als er endlich nach Hause kam, schenkte er seiner Frau den Ring, ein Symbol der bedingungslosen Liebe.

Annas Großeltern bedeuten ihr bis heute sehr viel. Ihre Liebe und ihr liebevolles Miteinander haben die Münchnerin geprägt und berührt. „Wie ich gesehen hab, wie sie mit dem Opa umgegangen ist oder auch der Opa mit ihr. Das war für mich immer so schön zu sehen, wenn sie sich umarmt und geküsst haben“, erinnert sich die 24-Jährige. „Opa hat immer gesagt: Ich hab’ die beste Frau der Welt.“

Deshalb macht Anna sich nun große Vorwürfe, den Ring mit so vielen Erinnerung verloren zu haben.

Wolfgang Leikermoser und das ANTENNE BAYERN-Team haben nun gemeinsam mit den Hörerinnen und Hörern nach Annas Ring gesucht. Leiki holte schließlich Anna mit dem Helikopter ab und brachte sie zum Edersee, an dem sich ihre Großeltern vor vielen Jahren kennen und lieben gelernt haben. „Das ist der Ort, wo alles seinen Anfang genommen hat. Diese wunderschöne Liebesgeschichte meiner Eltern, deiner Großeltern, begonnen hat“, überraschte Annas Vater sie dort sichtlich gerührt und tränenreich. Beide bedauern den Verlust des Rings so sehr. „Wir haben Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, um diesen Ring wieder zu bekommen“, erzählt Leikermoser. „Die Chancen sind gleich Null. Doch du, liebe Anna, hast deine Geschichte über ANTENNE BAYERN erzählt und sie hat den ganzen Süden bewegt… und sie ist zufälligerweise genau bei der Person angekommen, die diesen Ring tatsächlich gefunden hat!“ Anna bricht vor Freude in Tränen aus, als ihr in diesem Moment Wolfang Leikermoser gemeinsam mit ihrem Vater den Ring an dem Herzensort ihrer Großeltern zurückgeben kann: „Der Ring ist ein Symbol der bedingungslosen, ewigen und tiefsten Liebe!“

Die ganze Geschichte und das herzergreifende Video gibt es auf antenne.de.